Dubai Al Maktoum Flughafen – World Central

Der Flughafen Al Maktoum oder auch Dubai World Central soll einmal der größte Flughafen der Welt werden. Derzeit ist er aber sehr klein. Er liegt südöstlich, etwas außerhalb der Stadt und somit Ideal für alle, die entweder nach Abu Dhabi weiter möchten oder ein Hotel im Süden Dubai gebucht haben und somit den Stau umgehen können. Dubai Al Maktoum Flughafen – World Central weiterlesen

The Palm Island und Marina Mall

Die berühmte Palmeninsel hatte ich schon oft aus dem Flugzeug gesehen, aber ich hatte nie Zeit dort einmal hinzufahren. Nun klappte es, aber es lohnt sich eigentlich nicht. Es gibt dort viele tolle Luxushotels, aber das war es auch schon. Ansonsten sieht man nur Straße-Fußgängerweg-Meer. Schön ist allerdings die Aussicht auf die Skyline Dubais. The Palm Island und Marina Mall weiterlesen

Dubai Mall

Wenn ich schon einmal in Dubai bin, wollte ich mir natürlich auch mal das höchste Haus und die größte Shopping Mall der Welt anschauen. Also fuhr ich zur Dubai Mall. Parken ist hier – wie in de meisten Malls- kostenlos.  Nachdem ich meinen Wagen geparkt hatte ging es direkt mitten hinein in 350.000 qm Shopping Vergnügen. Es ist wirklich riesig: Neben den ganzen Shops und Restaurants, gibt es ein Kino, eine Eisbahn, ein Aquarium, einen Souq, einen A380 Flugsimulator, einen riesigen Wasserfall und vieles mehr zu entdecken. Einkaufen lohnt sich hier auf Grund der deutlichen höheren Preise als in Deutschland nicht, aber hier durchzuwandeln ist dennoch ein Erlebnis. Dubai Mall weiterlesen

Kanal von Korinth

Mit einem Mietwagen sind wir von Athen nach Korinth gefahren. Über eine Maut-Autobahn waren wir ganz bequem, bei wenig Verkehr, in einer Stunde zunächst am Kanal, der die Peleponnes von Attika trennt und wie ein tiefer Schnitt in der Landschaft aussieht. Dunkelblau liegt das Wasser malerisch inzwischen ockerfarbener Felsen. Von den Brücken hat man eine tolle Aussicht. Schiffe jedoch befahren den Kanal nur noch selten. Kanal von Korinth weiterlesen

Auf den Spuren der alten Griechen

Was kann man am besten im Herbst machen, wenn man warmes Wetter, viel Kultur und nicht allzu weit fliegen möchte? Auf nach Athen. Im Oktober war das Wetter noch immer über 25 Grad, trocken und sonnig. Zudem waren nur wenige Touristen in der Stadt und im Land. Also perfekte Bedingungen um das wunderschöne Athen zu besuchen. Auf den Spuren der alten Griechen weiterlesen

Ibis Styles Barnsley

Barnsley liegt etwa auf halber Strecke zwischen Leeds und Sheffield. Verbunden sind die beiden Städte durch die  Autobahn M1, an der auch das Ibis Styles liegt. Das hat den Vorteil, dass man innerstädtischen Stau umgeht, aber auch dass es durch den Verkehrslärm recht laut ist. Dafür gibt es in der nähe einige Spazierwege, so dass man sich abends noch gut die Beine vertreten kann, nach einem langen Tag im Sitzen. Ibis Styles Barnsley weiterlesen

Ein Kurzurlaub in Ostfriesland

Zu lange war ich nicht mehr in Ostfriesland um über den Deich zu schauen. Daher wurde es Zeit für ein paar Tage Urlaub an der Küste. Zur Hauptferienzeit ist es dort recht schwierig noch kurzfristig eine Unterkunft zu bekommen, aber ich hatte schon früh genug das Hotel Blaues Meer gebucht. Das Doppelzimmer ist inklusive Frühstück für 100 Euro zu haben und bietet ein großes Bett, einen kleinen Balkon, Bad mit Dusche, TV und einen Kühlschrank.  Check in und out sind hier sehr unkompliziert, das einzige Manko ist, dass das die Rechnung nur Bar gezahlt werden kann. Ein Kurzurlaub in Ostfriesland weiterlesen

Live life and have fun